Um die Zusammenarbeit zwischen Schule und Universität zu intensivieren, geht die Technische Universität München mit dem Staatlichen Beruflichen Zentrum Starnberg eine vertragliche Kooperation ein. Das Staatliche Berufliche Zentrum Starnberg ist einer der ersten Kooperationspartner unter den Beruflichen Schulen der als University of Excellence ausgezeichneten Hochschule. Am 29.7.2007 hat der Präsident der TUM, Prof. Dr. Herrmann, die Vereinbarung zwischen unserer Schule und der TUM unterschrieben.

 

Das Berufliche Zentrum verpflichtet sich als Referenzschule der Universität, diese in der Lehr- und Lernforschung zu unterstützen und neue Formen der praxisnahen Lehrerausbildung zu erproben. Lehramtsstudenten der TU werden künftig der Schule zugeordnet und dort in den pädagogischen, fachlichen und organisatorischen Alltag eingebunden. Dadurch, dass sie in den ersten Semestern des Studiums mit den Erfordernissen eines modernen Schulbetriebs bekannt gemacht werden, können sie zukünftig sehr früh prüfen, ob sie überhaupt für den Lehrberuf geeignet sind. Der Studiengang ist so organisiert, dass ein gegebenenfalls sinnvoller Wechsel weg vom Lehramtsstudium ohne großen Zeitverlust möglich wird.

Online-Service

Umweltschule in Europa



Landkreis Starnberg