Aktuelles ...

 

Corona-Lage

 

Ab Montag, 21.06.2021 gelten für alle Schulen in Bayern einheitlich die folgenden Regelungen:

Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz

  • von 0 bis 100:
    voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen
  • von 100 bis 165:
    Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Jahrgangsstufen
  • über 165:
    Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die Jahrgangsstufe 4 (soweit nach dem Lehrplan der Grundschulen unterrichtet wird) sowie für Abschlussklassen, einschließlich Jahrgangsstufe 11 an Gymnasien und Fachoberschulen und der entsprechenden Stufe der Abendgymnasien und Kollegs; übrige Jahrgangsstufen: Distanzunterricht.

 

Weiterhin gilt: 

Am Präsenzunterricht darf nur teilnehmen, wer

  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht hat.

ODER

  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test hat (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wurde; nicht älter als 48 Stunden). Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht nicht aus. 

Anmeldung in BFS und FakS

Aufgrund der besonderen Situation durch die Coronakrise haben wir die Bewerbungsfristen verlängert.
Sie können sich weiterhin für die Ausbildung zur/m Kinderpfleger*in sowie zur/m Erzieher*in (OptiPrax) bewerben.

Mehr Infos gibt's hier und hier.



Wichtige Links zum Distanzunterricht

 

Mebis Bayern: https://www.mebis.bayern.de/

 

MS Teams bzw. Office 365: https://login.microsoftonline.com/

 

Jitsi Videokonferenz: https://meet.lk-starnberg.de/

 


Für Schüler und Lehrer gilt Maskenpflicht im Unterricht und auf Begegnungsflächen. Die Maskenpflicht besteht auch, wenn ein Abstand von über 1,50 m gegeben ist.

 

Die Kurzfassung des Hygieneplans finden Sie hier.

 

Mehr Informationen gibt's beim Bayerischen Kultusministerium.

 

Bitte beachten Sie Stundenplanänderungen in WebUntis.

 

 


Blockpläne

Die Blockpläne für das Schuljahr 2020/21 finden Sie hier.

 


Berufsvorbereitung der Berufsschule

Informationen zur Anmeldung für die BIK/V und BIK-Klassen erhalten Sie hier.


Ausbildung + FACHHOCHSCHULREIFE = Berufsschule plus

Wir bieten jedes Jahr maximal 32 interessierten Auszubildenden die Möglichkeit, während der Berufsausbildung die Fachhochschulreife ("Fachabitur") zu erwerben. Der Ausbildungsberuf sowie der Standort der regulären Berufsschule spielen dabei keine Rolle. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link: Berufsschule plus.